Tool für Einzel- und Gruppensettings: Imagination zum Inneren Team

Das Innere Team geht auf Friedemann Schulz von Thun zurück und beschreibt, dass der Mensch nicht nur einer einzigen inneren Stimme folgt, sondern viele unterschiedliche innere Anteile, die alle mit unterschiedlichen Gedanken, Emotionen, Bedürfnissen und Verhaltensweisen einhergehen, vereint.



Vom inneren Bürger:innenkrieg...

Gibt es eine Person, die Du kennst, die das von Dir erlebte Problem vermutlich sofort im Griff hätte?

Diese innere Vielfältigkeit oder Pluralität kann den Menschen durchaus überfordern und zum inneren Gegeneinander, zu einer Lähmung bis zum „inneren Bürger:innenkrieg‘ führen.


... zum inneren Team!

Wenn ein Film über Deinen Zielzustand gedreht werden würde, welche Regieanweisungen würdest Du dem:r Schauspieler:in, der:die Dich darstellt, geben und wie erklärst Du ihm:r den Handlungskontext?

Jedoch kann diese innere Pluralität auch als Ursprung eines Reichtums gesehen werden, der zur persönlichen Stärkung und Entwicklung genutzt werden kann. Die Vielfalt kann genutzt werden, sich selbst „gut aufzustellen‘!


Imagination: Inneres Team
.
Download • 122KB