Tool für Systemisches Coaching: Ressourcenkoffer

Der Ressourcenkoffer ist eine hilfreiche systemische Methode, wenn Individualpersonen in Stresssituationen dazu tendieren, die Welt durch Scheuklappen zu betrachten: sie befinden sich in einer Art Problemtrance und unser Fokus richtet sich auf all jenes, was schlecht läuft. Die Erweiterung des bisher stark eingeschränkten Blickwinkels ermöglicht die differenziertere Wahrnehmung der Situation!



Stärkung von Selbstwertgefühl und Selbstwirksamkeitserleben

Worauf kannst Du Dich in Hinblick auf Deine Kompetenzen in herausfordernden Situationen (meistens) verlassen?

Wenn es in einem Lebensbereich mal nicht so gut läuft, dann hilft die vorherige Differenzierung zu erkennen: „Ich bin ja breit aufgestellt! Da fängt mich jetzt eine andere Ressource auf!‘


Aufmerksamkeitsverschiebung

Was hat sich früher, in ähnlichen Situationen, als hilfreich bewährt?

Der Blick wird weg vom Problem und hin zu den Ereignissen gelenkt, welche trotz allem gut funktionieren – und zwar gerade aufgrund der eigenen Handlungen!


Ressourcenkoffer
.
Download • 237KB